Tag 144 – 21.11.2016 – Capo Colonna

Mein heutiges Ziel heißt „Capo Colonna“. Das ist ein Kap bei Crotone mit Leuchtturm, einer tollen Steilküste und archäologischen Ausgrabungen. Also echt interessant.2016-11-21-kirchle 2016-11-21-kueste 2016-11-21-leuchtturm Leider sind viele Wege abgesperrt, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass es schon so spät im Jahr ist. Mitte November ist schon vorbei… Das kann ich irgendwie immer noch nicht glauben, obwohl mein Aufbruch von Zuhause ewig her zu sein scheint. So viel erlebt habe ich in den vergangenen Monaten das ist echt unglaublich, wenn ich mich daran zurück erinnere. Manches kommt mir so unreal vor, wie wenn man morgens aus einem Traum aufwacht und sich daran erinnert. An andere Sachen kann ich mich aber noch viel besser erinnern… Vier Monate und 16 Tage bin ich schon unterwegs. Unglaublich lange, aber trotzdem so kurz… Naja jetzt fahre ich erstmal nach Sizilien und überlege mir dann wann ich nach Hause fahren möchte. Weil so langsam habe ich das Gefühl, dass ich genug gesehen habe auf meiner Reise. Aber nach Sizilien fahr ich noch.

Dieser Eintrag wurde in Italien veröffentlicht.

1 Kommentar auf “Tag 144 – 21.11.2016 – Capo Colonna

  1. Friedbert Schnabel sagt:

    Genieß die Zeit,dir läuft nix weg,außer die Zeit deiner unbekümmerten Jugend! S’geht aber immer weiter!Wünsche dir alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.