In der Werkstatt

20:15 Uhr

Jetzt sind wir in der Werkstatt angekommen und einer von den zwei Männern vom Abschleppdienst hilft noch beim reparieren und keine fünf Minuten später schmeißen die zwei schon einen Bremsschlauch aus der Grube. Dann fahren die zwei Männer mit dem Abschleppwagen wieder nachdem sie sich noch meine ADAC-Karte mit dem Handy abfotografiert haben und winken uns zum Abschied. Es ist mittlerweile auch schon viertel nach acht und der Werkstattmeister arbeitet trotzdem noch. Respekt. Der Schaden wird hoffentlich bald repariert sein. Ich bin optimistisch. 

Unterwegs 

19:26 Uhr

Mittlerweile ist der Abschleppwagen gekommen und hat uns aufgeladen… Ein ziemliches Abenteuer, weil die selbst nicht sicher sind, ob das Auto nicht zu groß ist für ihren Wagen… Beim Aufladen schlägt noch ein Holzteil an mein Auto, aber ansonsten klappt alles. Durch die anschließenden Dörfer ist es nochmal spannend, weil die Stromleitungen ziemlich tief hängen…. Passt aber gerade so. Jetzt sind wir unterwegs zu einer Werkstatt. Hoffentlich kann die uns dann auch weiterhelfen.

Bremse kaputt…

18:25 Uhr

Wir stehen hier im Balkangebirge an einem Fluss und kommen nicht mehr weiter, weil meine Bremse nicht mehr bremst… Keine Ahnung wieso. Vielleicht hat auf der Schotterpiste ein Steinchen einen Bremsschlauch losgeschlagen. Abschleppdienst ist gerufen. Ich halte euch auf dem neuesten Stand.